Ich mach dir gleich Beine, oder wie man alte Rechner tunen kann.

Heute gibt es etwas aus der Mottenkiste 😉 . Etwas nützliches für Benutzer alter Rechner bzw. die noch keine SSD Festplatte nutzen und der HD Festplatte im PC Beine machen wollen. Seit ihr Ready? Dann ab mit dem Boost! 🙂

Ok, Schluss mit den Wortwitzen. Ich will hier etwas über die ReadyBoost Technologie schreiben. Viele haben diese Funktion von Windows nicht mehr auf dem Schirm. Ist vielleicht in Vergessenheit geraten oder davon noch nie gehört. Da kann man abhilfe schaffen. Vielleicht eignet sich gut dafür der Wikipedia Beitrag über ReadyBoost.

Diese gibt es seit Windows Vista und hat damit schon 15 Jahre auf dem Buckel. Nichtsdestotrotz finde ich, dass man ruhig die ReadyBoost Funktion mal wieder erwähnen könnte. Auch, weil dadurch alte Rechner, welche noch HD Festplatten verwenden, bis zu 50-80% flotter gemacht werden könnten.

Wie ich finde, ist der Performance Gewinn durchaus sehenswert. Dazu braucht man nicht viel. Einen USB Stick zum Beispiel oder eine SD-Karte, die glaub ich mittlerweile jeder, auch in größeren Stückzahlen, zu hause rumliegen hat.

Doch wie aktiviert man die ReadyBoost Technologie? Ganz einfach da diese in der Regel im AutoPlay Dialog erscheint, sobald man den USB Stick anschließt. In diesem Dialogfenster wird ReadyBoost angezeigt und dort kann man dann die Funktion aktivieren bzw. nutzen. Ich selber werde vielleicht die Tage dies auch mal wieder ausprobieren und meine alte Kiste vom Staub befreien und versuchen neues ReadyBoost leben einzuhauchen.

Erster Eindruck zum TERRA PC Gamer 6200

Seit zwei Tagen steht mein neuer PC unter dem Schreibtisch. Das erste kleine Fazit zu dem PC lautet kurz und knapp WOW.

Ich bin begeistert! Der Vergleich mit meinem alten PC zeigt mir, dass es an der Zeit war für einen neuen Rechner. Das Booten dauert dank der SSD Festplatte
nur noch wenige Augenblicke. Zuvor zog sich das ganze wie ein Kaugummi in die Länge. Eine klare Empfehlung von mir an SSD Festplatten zum starten des Systems. Wer noch nichts von SSD Festplatten gehört haben sollte, empfehle ich diesen Wikipedia Beitrag.

In den nächsten Tagen stehen noch einige Benchmarks auf der To-Do Liste und das Einrichten der Programme. Außerdem müssen noch die Daten vom alten System migriert werden!

Habt Ihr eine SSD Festplatte oder wollt Euch eine zulegen?

Mein neuer Rechner

Ich habe ja schon vor längerer Zeit geschrieben das ich mir einen neuen Rechner kaufen wollte. Jetzt ist es soweit und ich habe mich für ein Wortmann System entschieden. Um genauer zu sein suchte ich mir des Wortamann Terra PC-Gamer 6200 System aus.

Meiner Meinung nach ist es ein sehr interessantes Angebot zu einem sehr attraktiven Preis zur Zeit. Was so interessant an diesem System ist, ist die Tatsache das es über eine sehr große Festplatte verfügt und auch noch über eine SSD Festplatte. Außerdem ist da eine sehr gute Nvidia Geforce Grafikkarte verbaut die genug Power hat um das ein oder andere aktuelle PC Game darstellen zu können.

Des Weiteren produziert Wortmann in good old Germany und feiert dieses Jahr das 25 Jährige Firmenjubiläum.

 

Immer mehr Prozessoren

Ich habe das Gefühl, dass es immer mehr werden. Immer mehr Prozessoren, mit den Nachteil, dass die Kunden den Überblick verlieren. Ich erinnere mich noch sehr gut an die Zeiten, wo es gerade mal eine Handvoll von Prozessoren gegeben hat und der Kunde keine Qual bei der Wahl zu fürchten hatte.

Leider steigt seit Jahren aber die Anzahl der Prozessoren und bei der Wahl eines passenden Prozessors hat man schon längst den Überblick verloren gehabt.

Nun lese ich bei Golem das es da Gerüchte über 18 weitere Prozessoren von Intel gibt, welche in absehbarer Zeit auf dem Markt kommen sollen.

Blickt Ihr da noch durch?