Alles neu macht der Mai

Hervorgehoben

Alles neu macht der Mai, wie es so schön im Lied heißt. Und so beschloss ich einen Frühjahrsputz im Blog durchzuführen. Alle alten Beiträge seit 2008 sind jetzt nicht mehr verfügbar. Los geht es wieder mit dem Neuanfang ab April 2020. Außerdem habe ich mal wieder das Design / Theme gewechselt. Wie ich mich kenne, wird das aber Unterumständen demnächst auch mal wieder gewechselt werden. Daher schau ruhig mal öfter vorbei oder pack das Blog in deinen Feedreader oder speicher es unter deinen Favoriten.

Nachtrag: Habe mich entschlossen einige der alten Beiträge wieder zu veröffentlichen.

IT Administratoren und Supporter werden arbeitslos

Alles kann und wird Automatisiert. Demnächst liegen wir alle Faul daheim dumm rum und brauchen nicht mehr arbeiten, weil alles wegrationalisiert wird. Schöne neue Welt. OK ich übertreibe es aber seien wir mal ganz ehrlich und objektiv. Sehr viele Arbeitsplätze sind wegrationalisiert oder Automatisiert worden. Beispiele gibt es reichlich und jetzt erwischt es halt auch die Informations- und Telekommunikations Branche. Wovon ich rede? Von diesem Artikel bei Golem.

Google Reader bald nicht mehr verfügbar

Oh man das ist eine schlechte Nachricht für mich. Google hat bekannt gegeben das man den Dienst Google Reader einstellen wird. Was denkt sich Google bitteschön dabei? Genau nichts anscheinend. Ich nutze seit 2005 den Google Reader und konnte mich mit Alternativen nie richtig anfreunden, weil auch nicht von Nöten es gewesen ist.

Und jetzt muss ich und zwar gezwungen von Goolge selbst. Ich finde das einfach …

Remote Desktop Connection Manager

Die Remote Console von Microsoft werden sicherlich die meisten kennen und auch einsetzten. Diese ruft man bekanntlich unter Windows XP mit Start -> Ausführen mstsc.exe auf.

Wer aber sehr viele Clients bzw. Server mit dieser Managen will, hat ein Problem. Eine bessere Lösung gibt es auch aus dem Hause Microsoft und zwar Weiterlesen