Erster Eindruck zum TERRA PC Gamer 6200

Seit zwei Tagen steht mein neuer PC unter dem Schreibtisch. Das erste kleine Fazit zu dem PC lautet kurz und knapp WOW.

Ich bin begeistert! Der Vergleich mit meinem alten PC zeigt mir, dass es an der Zeit war für einen neuen Rechner. Das Booten dauert dank der SSD Festplatte
nur noch wenige Augenblicke. Zuvor zog sich das ganze wie ein Kaugummi in die Länge. Eine klare Empfehlung von mir an SSD Festplatten zum starten des Systems. Wer noch nichts von SSD Festplatten gehört haben sollte, empfehle ich diesen Wikipedia Beitrag.

In den nächsten Tagen stehen noch einige Benchmarks auf der To-Do Liste und das Einrichten der Programme. Außerdem müssen noch die Daten vom alten System migriert werden!

Habt Ihr eine SSD Festplatte oder wollt Euch eine zulegen?

Mein neuer Rechner

Ich habe ja schon vor längerer Zeit geschrieben das ich mir einen neuen Rechner kaufen wollte. Jetzt ist es soweit und ich habe mich für ein Wortmann System entschieden. Um genauer zu sein suchte ich mir des Wortamann Terra PC-Gamer 6200 System aus.

Meiner Meinung nach ist es ein sehr interessantes Angebot zu einem sehr attraktiven Preis zur Zeit. Was so interessant an diesem System ist, ist die Tatsache das es über eine sehr große Festplatte verfügt und auch noch über eine SSD Festplatte. Außerdem ist da eine sehr gute Nvidia Geforce Grafikkarte verbaut die genug Power hat um das ein oder andere aktuelle PC Game darstellen zu können.

Des Weiteren produziert Wortmann in good old Germany und feiert dieses Jahr das 25 Jährige Firmenjubiläum.

 

XING reloaded

XING hat gerade das neue Layout scharf geschaltet. Auf den ersten Blick sieht es schick aus und ist recht intuitiv zu bedienen. Dies ist aber nur der erste kurze Eindruck den ich habe. Wer sich das neue XING ansehen will, ist herzlichst eingeladen dies zu tun.

Mir gefällt es schon mal recht gut!

Windows 7 Ultimate gekauft

Am Samstag habe ich mir Windows 7 Ultimate gekauft. Die Installation verlief ohne Probleme. Nach der Installation des Systems gab es auch schon die ersten Updates, welches installiert werden wollten. Diese ebenfalls installiert und das System neu gestartet.

Virenscanner installiert und den ersten Schreck bekommen. System meldet Probleme mit Virenscanner. Ok System neu gestartet und das Problem löste sich von selbst. So einfach kann es ab und an sein.

Jetzt muss ich das System nur noch nach meinen Wünschen einstellen und konfigurieren.

Windows XP Home

Nachdem ich jetzt ein wenig die Beta von Windows 7 mir auf dem Netbook angeguckt habe, möchte ich die mitgelieferte Windows XP Home Edition wieder auf dem Netbook installiert haben. Leider scheint das ganze nicht so einfach zu werden, wie es mit der Beta von Windows 7 war. Warum auch immer bekomme ich das mitgelieferte Windows XP nicht auf einem USB Stick Bootfähig. Ich gebe aber nicht so schnell auf 🙂 und bleibe weiterhin am Ball. Wäre doch gelacht, wenn ich die mitgelieferte CD nicht irgendwie auf den USB Stick Bootfähig bekomme.

Es geht wieder los

So die ersten Tage des neuen Jahres sind vorbei und jetzt kann es langsam aber sicher hier so richtig los gehen. Vorsätze habe ich nicht wirklich aber dennoch soll mich das nicht davon abhalten hier dieses Jahr mal ein wenig mehr Gas zu geben. Ja es klingt alles irgendwie nach dem Motto höher, schneller, weiter aber ich will hier in diesem Blog nicht unbedingt den Statistikzahlen nachjagen. Ich möchte Stammleser gewinnen welche oft kommentieren und mit mir kommunizieren. Da ich dazu ja niemanden zwingen kann und auch nicht will, seit Ihr jetzt am zug 🙂 .

Turnschuh Administrator

Einer meiner Arbeitskollegen nannte mich die Tage einen Turnschuh Administrator 🙂 . Fernwartung wäre auch hier eine Lösung gewesen aber zu Fuss ist man ab und an doch schneller unterwegs.