Löschen verboten Daimler löscht dennoch.

Es geht durch die Medien wie ein Lauffeuer. Daimler löscht während der Urlaubszeit auf Wunsch die E-Mail der Mitarbeiter welche sich im Urlaub befindet. Dabei stelle ich mir jetzt die Frage wie machen die das? Nein nicht wie Sie die E-Mails löschen und so, sondern wie schafft es Daimler dies Rechtssicher zu machen? Soweit ich die Rechtslage kenne und verstehe dürfen E-Mails auch vom Arbeitgeber nicht gelöscht werden!!! Geschäftsrelevante E-Mails müssen teilweise wie normale Dokumente 10 Jahre aufbewahrt werden.

Jetzt meine Frage, wie schafft Daimler zu dem Thema Rechtssicherheit zu schaffen? Ich glaube das hier noch viele Fragen sind die geklärt werden müssen. Ich habe etwas recherchiert und dieses Interview gefunden welches das Thema E-Mail und löschen behandelt.

Andere Aspekte behandelt das Karriere Blog von Herrn Dr. Bernd Slaghuis welches sehr interessante Ansichten und Fragen hat. Lesen!

Weitere Nachrichten und Meldungen im Netz folgt kurz hier wer selber lesen möchte.

 

IT Administratoren und Supporter werden arbeitslos

Alles kann und wird Automatisiert. Demnächst liegen wir alle Faul daheim dumm rum und brauchen nicht mehr arbeiten, weil alles wegrationalisiert wird. Schöne neue Welt. OK ich übertreibe es aber seien wir mal ganz ehrlich und objektiv. Sehr viele Arbeitsplätze sind wegrationalisiert oder Automatisiert worden. Beispiele gibt es reichlich und jetzt erwischt es halt auch die Informations- und Telekommunikations Branche. Wovon ich rede? Von diesem Artikel bei Golem.

Das war einmal

So um die Jahrtausendwende wurden dringend IT Leute gesucht und das in so einem großen Umfang das so ein mancher als Quereinsteiger in die Branche Fuß fasste. Ich kenne Geschichten von Leuten die sich auf die MCSA Prüfung vorbereitet haben und diese auch erfolgreich schafften, da alles auswendig gelernt.

Vor einem echten Server aber noch nie zuvor gesessen haben. Ja das war damals möglich. Heute haben es Quereinsteiger in der IT deutlich schwerer wie auch dieser Beitrag bei Heise zeigt.

Seit ihr Quereinsteiger in der IT?

Google Reader bald nicht mehr verfügbar

Oh man das ist eine schlechte Nachricht für mich. Google hat bekannt gegeben das man den Dienst Google Reader einstellen wird. Was denkt sich Google bitteschön dabei? Genau nichts anscheinend. Ich nutze seit 2005 den Google Reader und konnte mich mit Alternativen nie richtig anfreunden, weil auch nicht von Nöten es gewesen ist.

Und jetzt muss ich und zwar gezwungen von Goolge selbst. Ich finde das einfach …

Wie geht das?

Die Frage

Wie geht das?

werden sicherlich sehr viele sich schon mal gefragt haben.

Auch im IT Umfeld und hier ins besondere bei Themen die nicht den Enduser so sehr interessieren, stellen sich IT Administratoren öfter diese Frage. „Wie geht das?“ weiterlesen

Statistik August 2012

Wie man sieht war der August 2012 ein auf und ab was es die Besucher angeht. Leider waren es diesmal wieder weniger als im Monat zuvor aber nur minimal.