Willi Maltzahn

IT-Systemkaufmann

Remote Desktop Connection Manager

| Keine Kommentare

Die Remote Console von Microsoft werden sicherlich die meisten kennen und auch einsetzten. Diese ruft man bekanntlich unter Windows XP mit Start -> Ausführen mstsc.exe auf.

Wer aber sehr viele Clients bzw. Server mit dieser Managen will, hat ein Problem. Eine bessere Lösung gibt es auch aus dem Hause Microsoft und zwar den Remote Desktop Connection Manager.

Das Tool ist extrem einfach aufgebaut und bietet alles was man für die Arbeit braucht. Ich setzte das Tool sehr gerne ein um Server per Fernwartung zu managen.

 

Was setzten Sie ein?

Lesen Sie auch diese Beiträge!

  • 17. April 2009 Bginfo (0)
    Heute möchte ich Euch das kleine Microsoft Tool BGinfo vorstellen. Bginfo kann man nutzen um z.B. Systemrelevante […]
  • 18. Januar 2013 Wie geht das? (2)
    Die Frage Wie geht das? werden sicherlich sehr viele sich schon mal gefragt haben. Auch im IT Umfeld und […]
  • 4. Februar 2013 Supportende Windows XP (0)
    In 427 Tagen ist es soweit dann beendet Microsoft den Support von Windows XP. Auf der Seite von Microsoft kann […]

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.

*