Willi Maltzahn

IT-Systemkaufmann

Celeron statt Atom

| Keine Kommentare

Ich dachte ich lese nicht richtig als ich hier und da die Nachricht sah das man Celerons statt die Atoms in den Asus Eee-Boxen einsetzten möchte. Frage mich wirklich was das auf langer sicht bringen soll bzw. wird. Ok mag sein das man in der Produktion einige Euronen einspart aber der Kunde, welcher sein Geld bei der Hardware einsparrt, wird es vielleicht doppelt später aus dem Fenster werfen können wenn die Stromrechnung kommt.

Lesen Sie auch diese Beiträge!

  • 28. Juli 2008 ASUS Eee-Box (0)
    Nach dem Asus mit dem Eee-PC so großen Erfolg feiert, will man auch im Desktop Bereich neue Kunden gewinnen. In […]
  • 20. Oktober 2008 Asus ET1602 und ET1603 (0)
    Die Webseite Tomshardware zeigt Fotos und stellt weitere Details des Asus EeeTop vor. Das Gerät wird es in zwei […]
  • 31. Mai 2010 Asus Eee Pad (0)
    Wie ich gerade drüben auf mobicroco lese, stellt Asus auf der Computex mehrere Eee Pads der Öffentlichkeit vor. […]

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.

*